Ein Aufruf an unsere Newbies: SCE 2.1 - Was können wir anders oder besser machen?

      Ein Aufruf an unsere Newbies: SCE 2.1 - Was können wir anders oder besser machen?

      Hallo zusammen,
      uns Admins ist aufgefallen das einige von Euch in der Diskussion Macht sich die Chasingszene selbst kaputt? Ein paar Gedanken als Anregung und Diskussionsgrundlage... diverse Anregungen zu einem besseren Miteinander gemacht, aber auch Kritik am "System" SCE selbst gestellt wurde.

      Wir würden diese Anregungen gerne aufgreifen und Euch User aktiv einbinden. Daher unsere Frage: Was können wir besser machen?

      ABER: Wir würden diese Anregungen gerne einmal primär von unseren Newbies hören! Wie seht ihr die Community? Was würdet ihr besser machen? Was geht euch so richtig auf den Sack (ums mal vulgär auszudrücken ;) )

      Also lieber Neulinge, Traut Euch und schreibt was! Falls ihr Euch, warum auch immer, nicht trauen solltet, könnt ihr Euch auch via PN direkt an einen Admin wenden. Eure Anregungen werden dann anonymisiert (!!) in diesem Fred gepostet und natürlich vertraulich behandelt!

      In diesem Sinne: Frohes Schreiben ;)
      Gruß
      Sven

      P.S. Wir freuen uns natürlich über alle Anregungen, aber sagen auch gleich das nicht JEDER Vorschlag umgesetzt werden kann sondern das "Mischungsverhältnis" stimmen sollte
      Texte in rot verfasse ich in meiner Funktion als Administrator, alles andere ist meine private Meinung.
      Fragen? Fragt!
      Hallo Sven,

      mein Vorschlag an die Community:
      - Weniger "über-demokratisieren" und diskutieren, stattdessen mit Leistung überzeugen
      - Verwarn-Modell durchziehen und solche Leute zur Raison rufen, die ohne konstruktiven Inhalt Foren-Beiträge schlechtreden
      - Trolls als solche vermeiden, Beiträge als "lassen wir mal so stehen" dicht machen. Würde ernsthaftes Interesse an der Fortführung der Diskussion bestehen, würden die Gesprächspartner sicherlich sofort einen neuen Thread aufmachen
      - Bewertungsmodell für Antworten einführen, sinngemäß "Diese Antwort war hilfreich" oder nicht, vielleicht mit Schulnoten oder anklickbaren Sternen.
      - Manche Mitglieder darauf hinweisen, dass es weder eine "Lese-Pflicht" noch eine "Antwort-Pflicht" auf Beiträge gibt. Wenn einem etwas nicht gefällt, MUSS man das weder lesen noch beantworten. Ich glaube, das ist nicht allen bewusst. Wobei sich hier der Kreis wieder zu meinem 2. Vorschlag oben schließt.
      - mal den echten Menschenkontakt suchen und unterstützen, wenn sich Teams gründen und Real-Kontakte pflegen wollen. Das macht hier vieles einfacher.
      - sich nicht verrückt machen lassen: Anregungen aufnehmen, Leute, die mit Qualität, Leistung und konstruktiver Arbeit überzeugen ernst nehmen und sich nicht wie ein Fähnchen im Wind nach jedem Kritik-Unkenruf umdrehen.

      Es ist und bleibt ein Hobby, und das sollte mehr unter den Wolken statt vor dem Computer stattfinden,

      findet

      Thomas
      Hey Swini, super Idee der Thread.


      Ich fände einen "Spam-Button" super, sobald man diesen drückt, geht eine Meldung an einen Admin aufgrund eines Spam-verdachts.

      Bei ernsthaften Threads uA zu eventuellen T-Verdächten oder Ähnlichem, kommt es mittlerweise massig dazu, dass unnützes Zeug gesagt bzw gepostet wird, was teilweise absolut 0 im Zusammenhang mit dem Thread steht zB: "also ich finde die Bilder scheisse" - super, das hilft sicher total bei der Aufklärung des Falles :dash:


      Desweiteren sollte man Themen oder Threads einfach nach dem Inhalt her bewerten können per Sternchen-System, dann werden die Threads nicht immer mit weiteren unnützen Kommentaren vollgespamt, wie "kauf dir ne bessere cam" oder "lern mit der cam umzugehen - schlechte bilder". Der Autor sieht ja dann selbst an der Bewertung seines Threads, dass es einiges besser zu machen gilt. uA könnte man ein System einführen, in dem man die Qualität und den Inhalt des Threads bewerten kann, vlt auch die Gestaltung und wie hilfreich dieser ist.


      Desweiteren wünsche ich mir hier wieder ein etwas milderes Klima untereinander, wie ich schon öfters anmerkte.

      Ein Newbie muss nicht automatisch immer im Unrecht sein, bzw. seine Meinung muss nicht unbedingt unter der eines anderen stehen - jeder User hier ist wichtig, nicht nur die alten, auch die neuen... man sollte auch wie mein Vorredner schon sagte diesen "danke" Button einführen, ein gutes Beispiel hierfür ist zB ein anderes Forum in dem ich aktiv bin, das System ist sehr gut: scootertuning.de - dies nur als Beispiel für den "Danke" Button.

      Wer viele hilfreiche Antworten schreibt, hat dies auch dann unter seinem Avatar zu finden wie zB: Dieser User bekam 110 Hilfreich-Votings für 110 Posts - dann hat vielleicht jeder mal mehr das Interesse, hilfreiche Antworten zu posten, anstatt Offtopic-Müll (sorry)


      Ich weiss nicht, obs diesen Bereich schon gibt, aber ein Offtopicbereich, in dem man alles weitere besprechen kann, wäre auch gut.


      ich hoffe mein Anliegen wird respektiert und nicht gleich wieder in der Luft zerissen von nachfolgenden Usern... immerhin ist dies nur ein Verbessungsanliegen, welches man ja sehen kann wie man will...


      MfG aus ME
      Jeder Freund der Zelle ist auch mein Geselle :thumbup:

      Post was edited 1 time, last by “Robin M.” ().

      Robin M. wrote:

      Ich fände einen "Spam-Button" super, sobald man diesen drückt, geht eine Meldung an einen Admin aufgrund eines Spam-verdachts.

      Gibts schon, das ist der "Melden" Button

      Robin M. wrote:

      Desweiteren sollte man Themen oder Threads einfach nach dem Inhalt her bewerten können per Sternchen-System

      Gibts auch, deine Sternechen hast Du ganz unten an jedem Thread

      Robin M. wrote:

      Ich weiss nicht, obs diesen Bereich schon gibt, aber ein Offtopicbereich, in dem man alles weitere besprechen kann, wäre auch gut

      Öhm... Den gibts auch schon und ist eigentlich so groß das er unübersehbar ist ^^
      Texte in rot verfasse ich in meiner Funktion als Administrator, alles andere ist meine private Meinung.
      Fragen? Fragt!
      Schön zu sehen Robin wie ausführlich du Dich schon mit dem Forum vertraut gemacht hast! :rofl:

      Gruß Daniel
      DER 500. EINTRAG IN MEINEM GÄSTEBUCH GEWINNT!!


      JETZT NEU+++sturmjäger-erzgebirge.de+++JETZT NEU

      Outlooks vom Team Erzgebirge - Vogtland xn--sturmjger-erzgebirge-gzb.de/synoptik
      Sorry, aber ich steh total auf diese sicherlich ungewollte Form von Situationskomik ! Sorry, ist wirklich nicht bös gemeint... :censored: :censored:
      DER 500. EINTRAG IN MEINEM GÄSTEBUCH GEWINNT!!


      JETZT NEU+++sturmjäger-erzgebirge.de+++JETZT NEU

      Outlooks vom Team Erzgebirge - Vogtland xn--sturmjger-erzgebirge-gzb.de/synoptik
      2 Dinge wären somit abgehakt, jedoch ist das Sternchen-system dann ja weiter ausbaubar, wie genau habe ich oben beschrieben.

      Offtopicbereich gibts - ok.

      Der Meldebutton ist für mich nicht gleich ein Spambutton, könnte aber natürlich dazu genutzt werden. Ich denke, es wäre aber hilfreich, einen zusätzlichen Spambutton zu erstellen, damit der ein oder andere einfach eher darauf zugreift... der Meldebutton war für mich bisher eher so eine Art Notrufknopf wenns Beleidigungen oÄ gab.


      Ich hatte allerdings ein paar weitere Dinge aufgeführt, wie zB der Dankebutton, wie wäre es, auch hierauf einzugehen?

      Daniel, du hast sogar Recht, ich beschäftige mich nicht ausreichend mit diesem Forum, wieso? Frage beantwortet sich zumindest aktuell von selbst - natürlich ist es Ironie, dass genau ich dann diese Verbesserungsvorschläge aufgeführt habe. Nunja, find ich nicht weiter schlimm, ich steh ja sowieso immer als der Doofi da, damit komm ich klar :crazy:

      An Düssel gibts ein "no comment", du scheinst mich scheinbar einfach nur saulieb zu haben :D


      Grüße
      Jeder Freund der Zelle ist auch mein Geselle :thumbup:

      Robin M. wrote:

      jedoch ist das Sternchen-system dann ja weiter ausbaubar, wie genau habe ich oben beschrieben.

      Wird es aber nicht. Es langt vollkommen wenn man den Beitrag mit dem vorhandenen System bewerten kann.


      Robin M. wrote:

      wäre aber hilfreich, einen zusätzlichen Spambutton zu erstellen, damit der ein oder andere einfach eher darauf zugreift...

      Sorry, ich verstehe den Sinn dahinter nicht? Warum einen neuen Button erstellen der genau das gleiche macht wie ein vorhandener, aber nur anders heisst? Wenn ich einen Beitrag für Spam halte und direkt darunter einen "Melden" Button sehe drück ich drauf. Es ist im Gegenteil eher verwirrend wenn neben "Melden" noch "Spam" dabei steht...

      Robin M. wrote:

      Ich hatte allerdings ein paar weitere Dinge aufgeführt, wie zB der Dankebutton, wie wäre es, auch hierauf einzugehen?

      Hier sollte man einmal grundlegend darüber nachdenken was das SCE Forum überhaupt bezwecken will. Wir wollen uns hier über das Wetter austauschen. In dem Forum welches Du als Beispiel genannt hast, geht es primär um hilfeersuchen. Das heisst: Jeder zweite oder Dritte fragt "Wie mache ich das oder das?" und bedankt sich dann natürlich auch wenn es später funktioniert. Hier macht so ein Button sinn, aber bei SCE macht ers definitiv nicht...
      Texte in rot verfasse ich in meiner Funktion als Administrator, alles andere ist meine private Meinung.
      Fragen? Fragt!

      swini wrote:

      Robin M. wrote:

      jedoch ist das Sternchen-system dann ja weiter ausbaubar, wie genau habe ich oben beschrieben.

      Wird es aber nicht. Es langt vollkommen wenn man den Beitrag mit dem vorhandenen System bewerten kann.


      Wenn es gestattet ist, klinke ich mich hiermit mit meinem o.g. Anliegen noch einmal ein. Ich möchte mit der Frage nicht provozieren, im Gegenteil, sondern verstehen können: Warum langt das vollkommen? Ok, den programmiererischen Aufwand kann ich mir vorstellen, das macht keine Freude.
      Aber diese "Sternchen-Bewertung" oder ein youtub'scher Rot-Grün-Balken ist für mich persönlich ein gutes Indiz für die Qualität und dem Mehrwert der Antworte. Ich bin da ehrlich, und da stehe ich zu, mittlerweile lese ich die Beiträge und Antworten von bestimmten Autoren hier gar nicht mehr durch. Nun ist es eine ganz grobe Schätzung aus dem Bauch heraus, aber ich denke, dass ich da nicht der einzige bin. Wie ich selber oben schon schrieb, es gibt ja keine Pflicht alles lesen oder beantworten zu müssen. Ich denke nur, dass es gerade Neulingen einfacher gestalten könnte, wenn sie wüssten, dass ein aus der Sicht der erfahrenen Chaser "unkonstruktiver Kommentar" a) ein solcher ist (Kenntlichmachung) und b) nicht von den anderen, konstruktiv mitarbeitenden SCE-Mitgliedern getragen wird (Distanzierung).

      Denn allein schon im Thread über den Verdachtsfall in Gerolsbach häufen sich gleich zu Beginn einige Antworten, die eine - und ich denke, zumindest darüber muss man bei gesundem Menschenverstand nicht diskutieren - zweifelhafte Signalwirkung haben: Da versucht jemand nach bestem Wissen und Gewissen - auch wenn erstes vielleicht noch nicht sehr ausgeprägt sein mochte - einen Verdachtsfall zu dokumentieren, nimmt sich dafür viel Zeit, schreibt einen ausführlichen Beitrag mit Bildern (das dauert schließlich auch etwas) und macht dies natürlich beim ersten Mal nicht gleich ideal.
      Und ja, es gab kontruktive Antworten, die Tipps gaben, nach Google-Maps-Links und um Skizzen fragten und Tipps gaben, wie man es besser macht
      Und ja, es gab auch die SCE-typischen Antworten.
      Aber das eigentlich komische wie traurige daran ist doch, dass wenn ich "SCE-typisch" schreibe, viele beim Lesen des Begriffes gerade direkt wussten, was gemeint ist und ich nichts weiter erklären musste. Und DAS ist im Moment, befürchte ich, keine gute Entwicklung.

      Daran würde ich als Betreiber der Community in erster Linie arbeiten, Stärken ausbauen, klare und einfache Ziele definieren und diese Schritt für Schritt angehen. Und dazu gehört für mich, als seit 2006 hier registrierter User, eindeutig: Qualität der guten Antworten und Beiträge erkennen, stärken, aus der Masse der Schmäh-Kritiken hervorheben und diese der breiten Chaser-Neulings-Masse auch kommunizieren.

      Viele Grüße aus Sankt Augustin

      Thomas
      Hallo Thomas,
      es gibt für mich leider einen entscheidenden Haken an der Sache: Im Moment ist der Umgang zwischen einigen Usern untereinander so sehr verhärtet das ich einfach die Gefahr sehe das negative Bewertungen abgegeben werden, nur weil demjenigen der Poster nicht passt. Wie Du so schön sagtest "SCE-typisch"...

      Bevor wir überhaupt an ein solches System denken können, muss der Umgang unterinander erst einmal so weit "geregelt" sein das irgendwelche Hassbewertungen weitestgehend ausgeschlossen sind. Schau dir als Beispiel einmal das Forum von Heise online an. Dort gibt es so ein Bewertungssystem und kaum schreibt man etwas was einigen vom "Harten Kern" missfällt, ist der Beitrag schneller Rot als mal drauf anworten kann, obwohl der Kommentar fachlich und Sachlich richtig ist. So weit möchten wir es nicht kommen lassen.

      Die andere Sache ist, wir haben das neue Forum unter anderem deswegen aufgesetzt weil das alte mit Scripts und co. regelrecht "kaputtgefeatured" wurde. Daher überlegen wir Admins es uns zwei oder drei mal welche Module und Funktionalitäten wir in das neue Board einbauen, bevor wir in zwei Jahren alles nochmal neu einspielen können.

      Gruß
      Sven
      Texte in rot verfasse ich in meiner Funktion als Administrator, alles andere ist meine private Meinung.
      Fragen? Fragt!
      Hallo Sven,

      swini wrote:


      Bevor wir überhaupt an ein solches System denken können, muss der Umgang unterinander erst einmal so weit "geregelt" sein das irgendwelche Hassbewertungen weitestgehend ausgeschlossen sind. Schau dir als Beispiel einmal das Forum von Heise online an.

      Ok, das ist natürlich ein Argument, das logisch nachvollziehbar ist. Mir ist das "Heise-Problem" sehr gut bekannt, und trotzdem hatte ich gar nicht daran gedacht.
      Haken dran, da kann ich euch verstehen!

      swini wrote:


      Die andere Sache ist, wir haben das neue Forum unter anderem deswegen aufgesetzt weil das alte mit Scripts und co. regelrecht "kaputtgefeatured" wurde.

      Dieser Einwand ist in der Tat berechtigt und klingt ebenso logisch. Ich habe mich mit eurer Forensoftware noch nie auseinander gesetzt, manchmal gibt es da fertige Module. Auf der anderen Seite heißt das ja auch nicht, dass dies der Integrität der Software zuträglich ist. Ebenfalls von meiner Seite Haken dran.[/quote]

      Bleibt nur noch das "SCE-typisch". Aber hier ist mir keine geeignete Lösung bekannt. Das ist ja eigentlich bei allen großen Online-Communitys ein Problem, wo sich viele im realen Leben noch nie gesehen haben.

      Danke für die Aufklärung!
      Viele Grüße

      Thomas
      Ich finde ebenfalls, dass ein Bedankomat für die Beiträge (insbesondere Bilderbeiträge) eingeführt werden sollte, so wie bei den Thüringer Stormchasern auch.
      Denn wenn jeder schreibt: Super Bild. Toll eingefangen. Weiter so. Klasse Aufnahme.
      ist das in meinen Augen auch eine Form von Spam, um evtl. einen Rang höher zu steigen: "Ich bin F5 Tornado. Ätsch"
      Ich erwische mich ja selbst manchmal dabei, aber ich denke wenn ein Beitrag wirklich außergewöhnlich gut ist, ist es nicht verkehrt, ein paar Zeilen dazu anzumerken.

      Gruß und Gut Pfad,
      Olli.
      Texte in meiner Funktion als Pate sind blau, alles andere ist meine private Meinung.

      Skywarn Nachrichtenredaktion
      Skywarn Radar-Workgroup

      Rumpel wrote:

      Bleibt nur noch das "SCE-typisch". Aber hier ist mir keine geeignete Lösung bekannt. Das ist ja eigentlich bei allen großen Online-Communitys ein Problem, wo sich viele im realen Leben noch nie gesehen haben.


      Wie du schon sagst, es ist kein "SCE-typisches" Problem, sondern vielmehr ein Problem, was nunmal in einem großen Forum auftritt. Jedem steht es nunmal frei, was er schreibt, und wenn es erstmal geschrieben ist, ist es öffentlich und kann von jedem kommentiert und kritisiert werden. Wir Admins können da natürlich einschreiten, wir könnten sicherlich auch noch härter einschreiten, nur wollen wir und ihr sicher auch nicht, dass das Forum kaputtgemaßregelt wird. Irgendwann schreibt keiner mehr was und das wäre "ein wenig" kontraproduktiv. Vielleicht sollte sich einfach jeder, der Kritik übt, was sicherlich auch richtig und gewünscht ist, vorher mal kurz Gedanken machen, ob das, was und wie er es schreibt, angemessen ist oder evtl. beim Gegenüber ganz daneben ankommen könnte. Oft habe ich schon festgestellt, sowohl hier als auch im real life, dass eben der Ton die Musik macht. Und ich bin mir sicher, dass einige Unstimmigkeiten hier dadurch vermieden werden können und so das gesamte Klima besser wird. Und sind wir doch mal ehrlich...meist sind es immer dieselben Kandidaten, die in irgendwelche "Streitigkeiten" verwickelt sind. Ich sag es mal so...wenn es einem hier nicht gefällt, reicht es doch aus, einfach den "Anmelde"-Button nicht mehr zu betätigen statt Unmut zu schaffen und irgendwann womöglich gegangen zu werden ;) Im Endeffekt sollte man sich hier wie im realen Leben verhalten und nicht die gewisse Anonymität nutzen, um seine Hemmschwelle sinken zu lassen, ob bewusst oder unbewusst. Einfach mal drauf achten, könnte helfen :)
      Texte in meiner Funktion als Administrator sind rot, alles andere ist meine private Meinung.
      Das Archiv fand ich toll. Ich suchte zuletzt nach zurückliegenden Gewitterlagen. Leider wurde lange nix mehr daran gemacht. Gerade letzteres sollte auch für neue User interessant sein. Gute Berichte in Form eines Musters findet man dort.
      dem möchte ich mich Kommentarlos anschließen.
      Jeder Freund der Zelle ist auch mein Geselle :thumbup:

      Hallöle SCE,

      einigen Dingen möchte ich mich anschließen, so z.B.

      foto-erzgebirge wrote:

      Das Archiv fand ich toll. Ich suchte zuletzt nach zurückliegenden Gewitterlagen. Leider wurde lange nix mehr daran gemacht. Gerade letzteres sollte auch für neue User interessant sein. Gute Berichte in Form eines Musters findet man dort.

      Über ältere Projekte würde sich einer auch Freuen. Gerade das Übersetzen von Estofeprognosen kam sehr gut an.


      ... oder auch folgendes, um speziell diese wirklich guten Gedanken nochmals zu bekräftigen ...

      Rumpel wrote:

      ...
      - Weniger "über-demokratisieren" und diskutieren, stattdessen mit Leistung überzeugen
      - Verwarn-Modell durchziehen und solche Leute zur Raison rufen, die ohne konstruktiven Inhalt Foren-Beiträge schlechtreden
      - Trolls als solche vermeiden, Beiträge als "lassen wir mal so stehen" dicht machen. Würde ernsthaftes Interesse an der Fortführung der Diskussion bestehen, würden die Gesprächspartner sicherlich sofort einen neuen Thread aufmachen
      ...
      - sich nicht verrückt machen lassen: Anregungen aufnehmen, Leute, die mit Qualität, Leistung und konstruktiver Arbeit überzeugen ernst nehmen und sich nicht wie ein Fähnchen im Wind nach jedem Kritik-Unkenruf umdrehen.


      Auch ich hätte noch ein paar Zukunftswünsche:
      Ich respektiere die Arbeit der Administratoren und Moderatoren, finde es stark, dass sich ein "Häufchen" Leute bereiterklärt, einerseits das System aktuell und am Laufen - andererseits hier Ordnung zu halten, das alles für lau. Da ich ein wenig Perfektionist bin, finde ich, dass hier etwas wenig bei der Gestaltung der Threadtitel und auch bei so manchen "...haste toll gemacht..." (auch ich habe bin da mitschuld, werde es allerdings zukünftig unterlassen) Postings eingegriffen wird. Es gibt eine Richtlinie, wie die Gestaltung auszusehen hat, und daran sollte sich auch gehalten werden. In letzter Zeit wurde darauf ja wieder verstärkt aufmerksam gemacht. Ich erwarte nicht, dass die "Häuptlinge" hier jede Minute nach solche Dingen suchen und sofort eingreifen (Privat vor Hobby), allerdings würde ich mir mehr offensichtliches Eingreifen wünschen.

      1.
      Vielleicht würde eine Titelschablone hier ganz gut tun. Diese kann man gestalten und entsprechenden Foren zuweisen. Dieses Addon existiert für das WBB. Ich weis zwar, dass man mittlerweile auf dem Standpunkt steht: wir wollen uns die Software nicht "kaputt-erweitern", allerdings muss auch abgewägt werden, in wie weit manches evtl. doch Sinn macht.

      2.
      Ich kenne es aus einem anderen Forum folgendermaßen: Hat ein Schreiberling etwas falsch gemacht, korrigierte es der Mod und setzte seine Marke in etwa folgendem Wortlaut drunter:

      [***EDIT by Mod***]
      !Threadtitel angepasst, in Zukunft bitte darauf achten!


      Hier sehe ich 2 Vorteile. Erstens sieht man direkt die Arbeit der Moderatoren und zweitens hat es einen gewissen selbstaussagenden Lerneffekt. Man steht sozusagen erstmal als "Dummerchen" da, weil jeder sieht, "der hat was falsch gemacht" und ist in Zukunft um Besserung bemüht.

      Des Weiteren noch ein Vorschlag der Übersicht einer Groß-Wetter-Schadens-usw.-Lage halber, den ich vor ein paar Tagen gemacht habe:
      [Sammelthread] 22.06.2011 / Unwetter (vorert nur zur Debatte)
      Um den Sinn hier nochmals zu erläutern: Von solch einem Thread profitieren Leute, die sich zur Analyse und Erfassung von bundesweiten Unwetterlagen bereiterklären, was durchaus auch mal ein oder mehrere Jahre später passieren kann. Die Idee dahinter ist die, dass man im Eröffnungspost erstmal sieht, aha so war die Ausgangssituation. Danach kommt Post für Post schlicht und einfach die Vor-Ort-Situation mit Bechreibung.
      1+1=2, soll heissen, dass man alles übersichtlich in einem Thread hat. Man muss weder zig Threads durchkämmen, noch zwischen Danke-Antworten das Wesentliche herauslesen - alles auf einen Blick halt. Ob's ankommt, weis ich nicht, bislang ist das Interesse mager. Wenn es untergeht, auch nicht schlimm - die Erde dreht sich weiter.

      Es mag viel sein, was ich so vorschlage, trotz allem möchte ich an dieser Stelle nochmal ein DICKES Danke an das gesamte Team senden. Es macht viel Mühe, sowas laufen zu lassen und des Öfteren mit etwas neuem glänzen zu können. Respekt für die Zeit und Arbeit, die darin steckt.

      Beste Grüße
      digitales-album.de
      Fotos, Videos und Berichte aus dem Erzgebirge

      Wir machen Hausbesuche - Ihre Feuerwehr

      "Erst, wenn wir uns jeden Blitz verifizieren lassen müssen, ist wieder ein Hobby gestorben."
      Tschenz auf der Couch
      Hallo zusammen,

      der Vorschlag von Thomas klingt sehr gut, jedoch ist es halt auch bei manchen Usern so wie Swini es beschrieben hat. Ich wäre auch für eine solche Einführung, aber nur wenn die User wieder fairer miteinander umgehen.

      Des weiteren bin ich auch für das Update in Sachen Archiv... Wofür haben wir das? Ist nur die Frage, wer sich dafür verantwortlich macht und das Archiv auf den neusten Stand bringt. Ich als Mod wäre dafür natürlich prädestiniert, habe aber unter der Woche sehr wenig Zeit dazu. Es müssten sich auf jeden Fall noch ein paar Helfershelfer einfinden, denn wer möchte solch eine umfangreiche Aufgabe schon alleine machen?

      Das Dritte was der Jens angemerkt hat finde ich ebenfalls gut. Als ich meine Modtätigkeit begonnen habe, habe ich auch meine Kommentare in grün unter Threads gesetzt, jedoch können sich leider nach wie vor viele User nicht an die Einkategorisierung in die Forenbereiche sowie an das gültige Format der Überschriften bei Chasingberichten halten. So kam es dazu, dass ich ab und zu bei großen Unwetterlagen bis zu 20 Threadanpassungen machen musste. Das möchte keiner der Mods und ständig seine Begründung drunter setzen ist auch nicht das Wahre.


      LG


      Daniel
      Daniel Plätz

      Texte in meiner Funktion als Moderator werden in grün geschrieben, alles andere ist meine rein private Meinung!


      Mitglied der folgenden SCE-Gruppen:
      - Moderator
      - SCE Paten-Projekt

      Ihr könnt mich gerne ansprechen!


      Homepage: chasingteam-dortmund.de
      Hi Daniel,

      hier wäre eine erweiterte Moderationsfüntion passend. Ich würde es mir so vorstellen, dass es Buttons für Mods und Admins gibt, die gleich solche vorgefertigten Texte unter die editierten Posts setzt. Ich glaube so änlich lief das damals im offiziellen PHPKit-Supportforum, da die "Edit"-Texte der Mods alle gleich waren.

      Falls ihr Hilfe im Modlager braucht, bin ich gerne bereit, euch unter die Arme zu greifen. Mit der Woltlab-Software kenne ich mich gut aus. Für zukünftige Projekte, welche extra Seiten benötigen, kann ich auch Hilfestellung geben, da ich von mir behaupten kann, in Sachen Gestaltung (Adobe Photoshop CS, CSS, HTML, häppchenweise PHP) einiges auf dem Kasten zu haben. Ihr könnt euch ja mal beraten. Ich stehe euch da gerne zur Verfügung.

      Was ich vergessen hatte zu erwähnen: Man kann zwar niemanden dazu zwingen, allerdings wäre es wünschenswert, für "2-Mann-Diskussionen" die super umfangreiche PN-Funktion zu nutzen, damit es nicht in einer Massendiskussion endet. Damit gehen teilweise die konstruktiven Beiträge unter, was ich Schade finde.

      VG
      digitales-album.de
      Fotos, Videos und Berichte aus dem Erzgebirge

      Wir machen Hausbesuche - Ihre Feuerwehr

      "Erst, wenn wir uns jeden Blitz verifizieren lassen müssen, ist wieder ein Hobby gestorben."
      Tschenz auf der Couch
      Noch etwas zu folgendem (ist mir gerade eingefallen):

      [***EDIT by Mod***]
      !Threadtitel angepasst, in Zukunft bitte darauf achten!


      Unter diesem Text fand man noch einen Link zu einem Thread, wie es richtig gemacht wird.

      Könnte dann folgender Maßen aussehen:

      [***EDIT by Mod***]
      !Threadtitel angepasst, in Zukunft bitte darauf achten!
      24.XX.XX / SCE-Stadt / Gestaltung der Beitrags-Titel mit Bitte um Beachtung
      digitales-album.de
      Fotos, Videos und Berichte aus dem Erzgebirge

      Wir machen Hausbesuche - Ihre Feuerwehr

      "Erst, wenn wir uns jeden Blitz verifizieren lassen müssen, ist wieder ein Hobby gestorben."
      Tschenz auf der Couch
      Hi Jens,

      ich denke wir setzen uns da mal im Modteam mit den Admins zusammen und beratschlagen das. Wir müssen ja auch schauen, ob wir das hier mit der gesamten Forensoftware so aufziehen können.


      LG


      Daniel
      Daniel Plätz

      Texte in meiner Funktion als Moderator werden in grün geschrieben, alles andere ist meine rein private Meinung!


      Mitglied der folgenden SCE-Gruppen:
      - Moderator
      - SCE Paten-Projekt

      Ihr könnt mich gerne ansprechen!


      Homepage: chasingteam-dortmund.de
      Hi Daniel,

      Ich bn mir nicht sicher, ob es da schon etwas für die Software gibt. Es war nur mal ein kleiner Vorschlag, wie man den Lerneffekt etwas verstärken kann.

      Hier habe ich was zum Thema gefunden:
      wbb3addons.de/forum/fb/index.php?page=Entry&entryID=8
      wbb3addons.de/forum/fb/index.php?page=Entry&entryID=7

      VG
      digitales-album.de
      Fotos, Videos und Berichte aus dem Erzgebirge

      Wir machen Hausbesuche - Ihre Feuerwehr

      "Erst, wenn wir uns jeden Blitz verifizieren lassen müssen, ist wieder ein Hobby gestorben."
      Tschenz auf der Couch