Neue Kooperation und kleine Änderung im Portal

      Neue Kooperation und kleine Änderung im Portal

      Sehr geehrte SCE Gemeinde,

      wie Ihr vielleicht schon festgestellt habt, befindet sich seit heute auf der rechten Seite unsere Partnerbox, in der wir Partnerseiten verlinken. Bisher haben wir die UWZ und die CO Seite vom Unwetternetzwerk verlinkt. Es werden noch zwei, drei andere Partner folgen.
      Jetzt zu UWN. Einige von euch kennen es sicher schon. Es geht hier um die Zusammenarbeit vieler guter und fähiger Leute aus dem Chasingbereich, aber auch einfach Wetterbegeisterte und teilweise Betreiber von Seiten, die an der Thematik Wetter interessiert sind. Und das forenübergreifend! Ebenso hat UWN auch ein eigenes CO Team. Da das Zusammenstellen eines eigenen CO Teams bei SCE leider aus verschiedenen Gründen gescheitert ist, sind wir eine Kooperation mit UWN eingegangen. Diese beschränkt sich bisher nur auf die COs. Mal sehen, was in Zukunft noch passiert :)

      LG Vincent
      Texte in meiner Funktion als Administrator sind rot, alles andere ist meine private Meinung.
      Eine sehr schöne Sache. Zumal die COs von UWN meines Erachtens sehr gut sind.
      Texte in meiner Funktion als Pate sind blau, alles andere ist meine private Meinung.

      Skywarn Nachrichtenredaktion
      Skywarn Radar-Workgroup
      Ich kann mich da Olli nur anschließen, das UWN ist wie ich finde eine großartige Sache, die auf jedenfall Zukunft hat.
      Die Zeiten in denen wir Chaser nur Team / Organisationsintern (also je nach Forum) unterwegs waren sind schon lange vorbei.
      Ich persönlich stehe immer wieder inKontakt mit Chasern die nicht im SCE oder bei Skywarn registriert sind, um Absprachen zu treffen.
      Allerdings sollten wir auch gleichzeitig nicht unsere Selbstständigkeit aus den Augen verlieren...
      SCE ist SCE, SCG bleibt SCG aber wir verfolgen alle das gleiche Ziel!
      Ich denke hier greift ein uraltes Sprichwort: "Gemeinsam sind wir stark!"

      Von daher ist das Mitwirken im UWN nur logisch und mit Sicherheit ein Schritt in die richtige Richtung 8)

      LG André
      Dieser Beitrag ist unter widrigsten Umständen und mit Hilfe einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst worden...