12.05.2015 / Chasing bei Würzburg

      12.05.2015 / Chasing bei Würzburg

      Hallo miteinander,

      am 12.05.2015 rief ein solides Level 1 über Deutschland mein Chasingkollegen und mich auf den Plan. Unser Vorhaben bestand darin die Zellen, welche entlang der Konvergenzzone gerechnet wurden, abzufangen. Leider haben wir die ostwärts ziehenden Superzellen bei Bad Kissingen um 15 Minuten verpasst, so das wir nur noch die unfotogene Rückseite "geniesen" durften. Allerdings machten sich neue Entwicklungen aus dem Odenwald bemerkbar, welche wir dann beschlossen bei Würzburg abzufangen. Nördl. von Würzburg konnten wir dann tolle Strukturen dokumentieren.

      Auf der Fahrt von Schweinfurt nach Würzburg konnte man den Aufzug der Zellen gut erkennen. Trotz der guten Bedingungen fehlte es den Zellen irgendwie an hochreichender Organisation. Die Strukturen waren eher schwammig und nicht sonderlich durch felsige Konturen gezeichnet.... aber gut man nimmt mit was auf der Strecke liegt :)



      Nördl. von Würzburg konnten wir dann das Gewitter in voller Pracht geniesen.



      Die Fallstreifen sahen durch die tief stehende Sonne spektakulär aus...







      So schnell wie das Gewitter aufzog, verschwand es auch wieder ohne nennenswerte Begleiterscheinungen.

      Eine nachfolgende Zelle bei Schweinfurt hüllte sich komplett in Niederschlag, so das es bei einer nächtlichen Genussshow ohne Bilder blieb.

      Grüße
      Texte in meiner Funktion als Moderator sind grün, alles andere ist meine private Meinung.

      Avatar: Superzelle vom 26.Mai 2007 im Ländle.