17.7.2015/Mangfallgebirge/ Blitzeinschläge

      17.7.2015/Mangfallgebirge/ Blitzeinschläge

      Servus zusammen!

      Am Abend des 17.7. zog der Gewittercluster, der im laufe des Tages die Alpen einmal von West nach Ost überzog auch über das Mangfallgebirge und das Inntal hinweg. Die Hauptaktivität lag allerdings in Österreich drüben, dort gab es durch Sturm-und Orkanböen Schäden durch abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume. Aber auch hier auf der Alpennordseite blies der Wind einem noch ordentlich um die Ohren, und so konnte ich nur ein verwackeltes Bild aufnehmen. Zudem war es für Langzeitbelichtungen noch zu Hell. (max. 2Sec.) Und bei einer bescheidenen Blitzrate von nur etwa einem Blitz pro Minute entschied ich mich dann das ganze mit meiner Videocam, und dem Handy per Blitz-App aufzunehmen, weshalb die Bilder auch leider qualitativ eher bescheiden ausgefallen sind.

      Hier das Video:




      Kurz bevor der Wind einsetzte noch ein Bild des eher harmlos aussehenden Gewitters.


      Der einzige dank Wind leicht verwackelte Blitz, den ich noch per Foto einfangen konnte, mit einer Fangentladung die von der Sendeantenne des Wendelsteins nach oben ging, aber nicht durchzündete.


      Der Rest der Bilder eingefangen per Blitz-App




















      Auch im Inntal hat es einige male eingeschlagen, besonders um Nußdorf.